Veranstaltungen
Ein Abend mit Oswald Wiener
24.01.2018 19:00 Uhr
Lesung: Cécile Wajsbrot
25.01.2018 19:30 Uhr
Lesung: Radek Knapp
25.01.2018 19:30 Uhr
Lesung: Maier / Linher
26.01.2018 19:00 Uhr
Poetry Slam
26.01.2018 17:00 Uhr
Literaturcafé
26.01.2018 18:30 Uhr
Konzertcafé
28.01.2018 11:00 Uhr
Montagsfrühstück: Tengour / Oberprantacher
29.01.2018 09:00 Uhr
Ausstellungseröffnung: Herb Dalik
31.01.2018 19:30 Uhr
Poetry Slam
31.01.2018 19:00 Uhr
Lesung: Hundegger / Sackl
01.02.2018 19:00 Uhr
Buchpräsentation: Feichter / Schaffer
01.02.2018 19:30 Uhr
LiteraTurm
02.02.2018 19:30 Uhr
Lesung: Grenzgänge
07.02.2018 19:00 Uhr
Lesung: Judith Taschler
07.02.2018 19:00 Uhr
Lesung: Karl Kraus
08.02.2018 19:00 Uhr
Konzertcafé zum Faschingssonntag!
11.02.2018 11:00 Uhr
Lesung: Literatur am Sonntag
11.02.2018 15:00 Uhr
Konzertcafé
18.02.2018 11:00 Uhr
Lesung: Carolina Schutti
20.02.2018 19:00 Uhr
Lesung: Gernot Zimmermann
20.02.2018 19:30 Uhr
Lesung: Norbert Gstrein
21.02.2018 19:00 Uhr
Lesung: Gräfen / Rubinowitz
22.02.2018 20:30 Uhr
Literaturcafé
23.02.2018 18:30 Uhr
Lesung: Arno Geiger
26.02.2018 19:30 Uhr
Lesung: Laura Freudenthaler
27.02.2018 19:00 Uhr
Buchpräsentation: Dietrich Grönemeyer
28.02.2018 19:30 Uhr
strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Die PISA-Studie im Bildungsbereich – eine kritische Betrachtung

Im Mai 2018 startet nach den Jahren 2000 und 2009 der bereits dritte Erhebungs-Zyklus der PISA-Studie mit dem Schwerpunkt „Lesen“. Bereits ein Jahr zuvor sind die Testaufgaben und der Untersuchungsablauf in einem Feldtest erprobt worden. Insgesamt werden sich 75 Länder mit Schülerinnen und Schüler aus allen Schulsparten an der Studie beteiligen.

Trotz aber auch wegen der großen internationalen Beteiligung, der hohen Beachtung derer sich die Studie erfreuen darf und ihres erheblichen Einflusses auf die Bildungspolitik der teilnehmenden Länder, ist es auch wichtig, die mittlerweile zahlreichen Kritiker zu Wort kommen zu lassen, die an der Aussagekraft der Studie mitunter massive Zweifel äußern.

Christian Teissl, Stadtauswärts

Es gibt vage Richtungsangaben, die von vorne herein hell und optimistisch wirken wie „stadtauswärts“. Dazu stellt man sich das Tagwerk vor, das man gerade erledigt hat, und jetzt geht es hinaus ins Freie, heim aufs Land, oder einfach stadtauswärts.

Christian Teissl gibt seinen Gedichten lockere Oberbegriffe, mit denen er ihnen einen geordneten Drall verpasst, „Jahrauf jahrab“, „Fundstücke“ und „Abschiede“ sind so etwas wie die Dreifaltigkeit der Melancholie.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!