Fakten zum Mord in Carnuntum

Der Buchklub GORILLA-Band 37 „Mord in Carnuntum“ wird als Klassenlektüre in der Sekundarstufe 1 viel verwendet. Bei Erscheinen des Bandes gab es auch eine sogenannte Buchklub-Cybertour mit spannenden Hintergrundinfos zum Buch.

Diese Sammlung von Sachtexten rund um das Thema Die Römer in Österreich bietet der Buchklub unter dem Titel „Fakten zu Mord in Carnuntum" nun als reich bebildertes Skriptum an. Sie können es im Link unten auf dieser Seite als PDF-Dokument herunterladen.

Das Skriptum ist sowohl für Lehrpersonen, die sich in das Thema Austria Romana einlesen wollen, aber auch für Schüler/innen gedacht. Verwenden Sie die Sachtexte als Grundlage für Ihren Unterricht rund um die Klassenlektüre, z. B. im Rahmen eines Gruppenpuzzles oder für Referate.

Weitere Materialien

Auf TIBS finden Sie zum GORILLA-Band „Mord in Carnuntum“ eine Präsentation für die interaktive Tafel/  bzw. den Beamer, die Sie und die Schüler/innen an die Schauplätze der Erzählung führt.

Das YEP-Extraheft „Die Römer in Österreich“ beleuchtet den historischen Hintergrund zur Erzählung. Auf TIBS finden Sie dazu einen Stationsbetrieb.

Arbeitsblätter zu „Mord in Carnuntum“ bietet ein gleichnamiges Leseprofi-Schülerheft.

 

AnhangGröße
Fakten zu Mord in Carnuntum.pdf5.66 MB

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!