Friedemann Meyer, Mein Alpenzoo

  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.

Fast alle größeren Städte zeichnen sich durch einen Zoo aus, in dem die Kinder die bekannte wie unbekannte Tierwelt hautnah erleben können. In Europa einmalig, nicht nur seinem Namen nach ist der Innsbrucker „Alpenzoo“, der sich vor allem auf die Tierwelt des Alpenraumes spezialisiert hat.

Ein Wimmelbuch bietet bereits den kleinsten Kindern die Möglichkeit, sich auf einen Zoobesuch vorzubereiten und zu vergleichen welche Stationen sich auf den einzelnen Bildern wiederentdecken lassen. Dabei passen Zoo und Wimmelbuch natürlich in perfekter Weise zusammen, gibt es doch bei beiden einiges zu finden und zu bestaunen.

Gleich auf der ersten Seite wird klar, dass Innsbruck ein Wintersportgebiet ist, wo neben den zahlreichen Vogelgehegen und Aquarien auch die bekannte Sprungschanze nicht fehlen darf. In der wärmeren Jahreszeit steht gemütliches Spazieren und Pausieren im Zoo im Vordergrund. Dabei lassen sich Schlangen ebenso beobachten wie Wölfe und Waldrappe oder die Tierpfleger bei ihrer Arbeit.

Beim Streichelbauernhof geht es für die kleinsten richtig zur Sache, wenn die Kinder die jungen Schafe, Ziegen und Schweine streicheln und herumtollen können. Dabei sind Hochzeitspaare im Zoo ebenso willkommen wie Eltern mit Babys oder ältere Menschen.

Auch wenn die Gehege nicht immer ganz genau da angeordnet sind, wie im wirklichen Leben, finden sich doch alle wichtigen Tiere des Alpenzoos wieder sei es nun der große Wisent oder Elch, Wildschwein , Wolf, Marder, Reh, Wolf, Kreuzotter, Waldrapp, Adler, Wasseramsel, Bartgeier, Mönchsgeier, Eule, Murmeltier, Steinbock, Gämse, Luchs oder Fischotter, um nur einige zu nennen.

Das Wimmelbuch „Mein Alpenzoo“ wurde anlässlich des 50. Geburtstags des Alpenzoos im Jahr 2012 gemacht und bietet ein schönes Potpourri der interessantesten Tiere und Gehege des Innsbrucker Zoos. Für die jüngsten Leserinnen und Leser gibt es viele Tier und zahlreiche lustige Details zu entdecken.

Ein überaus gelungenes Kinderbuch in dem sich der Alpenzoo von seiner freundlichsten Seite präsentiert und mit seinen farbenfrohen Illustrationen, die sich durch zahlreiche Details und viel Humor auszeichnen, zu einer Entdeckungsreise der Tierwelt der Alpen einlädt.

Friedemann Meyer, Mein Alpenzoo. Bachems Wimmelbilder, in Kooperation mit dem Alpenzoo Innsbruck, ill. v. Friedemann Meyer, ab 2 Jahren
Köln: Bachem Verlag 2012, 10 Seiten, 15,40 €, ISBN 978-3-7616-2614-6

 

Weiterführende Links:
Bachem Verlag: Friedemann Meyer, Mein Alpenzoo
Homepage: Friedemann Meyer

 

Andreas Markt-Huter, 22-03-2018

Bibliographie
Herausgeber: 
Alpenzoo Innsbruck,
Buchlangtitel: 
Mein Alpenzoo
Reihe: 
Bachems Wimmelbilder
Illustration: 
Friedemann Meyer
Altersangabe Verlag: 
2
Zielgruppe: 
Kinder
Erscheinungsort: 
Köln
Verlag: 
J. P. Bachem Verlag
Seitenzahl: 
10
Preis in EUR: 
15,40
ISBN: 
978-3-7616-2614-6
Kurzbiographie AutorIn: 

Friedemann Meyer ist freischaffender Künstler und arbeitet als Illustrator, Animationskünstler und Vorspanndesigner.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!