Steve Smallman Ein Zebra als Ehrengast

„»Schau mal, Elefant!«, ruft Zebra. »Ich habe eine Einladung vom König bekommen!« An das klügste und wunderschönste Tier der Savanne. Bitte sei heute Abend der Ehrengast bei meinem Festmahl. Von seiner Königlichen Hoheit Löwe.“ (4)

Zebra fühlt sich geschmeichelt und ist unglaublich stolz darauf, vom König persönlich als Ehrengast eingeladen worden zu sein. Elefant erschrickt und rät Zebra dringen davon ab zum Löwen zu gehen. Aber Zebra weist den Rat, der nur von Neid geleitet sein kann, energisch zurück.

Als Zebra ganz in Vorfreude ein Bad nimmt, bläst der Wind die Einladung zum Stachelschwein, das sich als „klügstes und schönstes Tier der Savanne“ natürlich sofort angesprochen fühlt und sich auf den Weg zum Löwen macht.

Die Einladung fliegt weiter und landet auf dem spitzen Horn von Nashorns, der sich angesprochen auch gleich auf den Weg zum Festmahl macht. Zebra, der von all dem nichts bemerkt, ist damit beschäftigt sich schön zu machen, seine Mähne zu stutzen und seine Streifen nachziehen zu lassen.

Währenddessen liegt König Löwe faul in der Sonne und wartet bereits auf seinen langersehnten Ehrengast. Als das Stachelschwein sich hinter dem Busch ankündigt, springt der Löwe mit einem Satz auf seine sichergeglaubte Beute und landet schließlich schmerzgeplagt auf dem Stachelkleid seines vermeintlichen Abendessens. Kaum von seinen Stacheln befreit, hört er neuerlich hinter dem Gebüsch eine Hoffnung weckende Stimme:

Eure Majestät, Euer Ehrengast ist da.

„Ein Zebra als Ehrengast“ handelt von der Kraft des Schmeichelns und der Eitelkeit, die einem den klaren Blick trübt und einen Alles vergessen macht. Die jungen Leserinnen und Leser ahnen natürlich rasch wohin die Reise mit dem eitlen Zebra gehen wird. Nachdem das Zebra jedoch nicht das einzige eitle Tier der Savanne ist und der Wind ein wenig mithilft, erlebt die Geschichte eine positive Wende.

Mit viel Witz und Erzähllaune führt Steve Smallman seine jungen Leserinnen und Leser auf eine Reise, deren Ende sie bereits früh zu ahnen glauben und damit von Anfang an in die Handlung einbezogen werden. Eine überaus empfehlenswerte und unterhaltsame Bilderbuchgeschichte mit einer überraschenden Pointe.

Steve Smallman, Ein Zebra als Ehrengast. Ill. v. Steve Smallman, übers. v. Sandra Margineanu [Orig. Titel: The Special Guest], ab 4 Jahren
Bindlach: Loewe Verlag 2017, 24 Seiten, 13,40 €, ISBN 978-3-7855-8527-6

 

Weiterführende Links:
Loewe Verlag: Steve Smallman Ein Zebra als Ehrengast
Homepage: Steve Smallman (engl.)

 

Andreas Markt-Huter, 05-04-2017

Bibliographie
AutorIn: 
Steve Smallman
Buchlangtitel: 
Ein Zebra als Ehrengast
Illustration: 
Steve Smallman
Übersetzung: 
Sandra Margineanu
Originaltitel: 
The Special Guest
Altersangabe Verlag: 
4
Zielgruppe: 
Kinder
Erscheinungsort: 
Bindlach
Verlag: 
Loewe Verlag
Seitenzahl: 
24
Preis in EUR: 
13,40
ISBN: 
978-3-7855-8527-6
Kurzbiographie AutorIn: 

Steve Smallman lebt und arbeitet in Staffordshire in England. Schon seit über 20 Jahren illustriert er Kinderbücher und ist seit vielen Jahren auch als Autor tätig. 2009 hat er den Sheffield Children’s Book Award gewonnen.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!