Schule

Buchklub-Lesemappe: Katzenaugen

Der Buchklub Tirol bietet zur Erzählung “Katzenaugen” (Elisabeth Etz in “Wer ist Adam Kant?”, Buchklub GORILLA-Band 40) eine kurze Lesemappe mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen. Die Erzählung „Katzenaugen“ von Elisabeth Etz handelt von einer Katzenvogelscheuche und einem seltsamen Mädchen namens Felicitas, das magische Kräfte besitzt.

"Unsere Ente Loni" - ein Leseprojekt der VS Westendorf

In dem Buch „Unsere Ente Loni“ von Bruno Schonig u.a. werden die Abenteuer einer kleinen Ente beschrieben, die sich alleine auf den Weg macht, die Welt zu erkunden. Anfänglich hat sie noch Angst vor allem Unbekannten, aber sie findet schnell Freunde, die sie auf ihrem Weg begleiten und unterstützen.

Nathalie Pargger, Leiterin der Schulbibliothek der VS Westendorf und Klassenlehrerin der 2a,  las ihren Schülern in der ersten und zweiten Klasse insgesamt 30 Geschichten über die Ente Loni vor.

 

"Von der Kakaobohne zur Schokolade" - Leseprojekt der VS Fiss

Wo und wie wächst Kakao und wie wird daraus Schokolade? Diesen und anderen spannenden Fragen gingen die Kinder der Volksschule Fiss in einem Leseprojekt der Schulbibliothek nach. Mit einer Stimmbildungsgeschichte "Schokorella" und einem Schokoladensong stimmten sie sich gemeinsam auf das Thema ein. 

 

 

Lesewerkstatt 3: Anmeldungen jetzt möglich

Auch im Schuljahr 2015/16 wird Lehrer/innen, die an einer Tiroler VS eine erste Klasse unterrichten, die Teilnahme an der fünfteiligen Seminarreihe zum Schriftspracherwerb empfohlen.

Jetzt aktuell: Anmeldung zur dritten Lesewerkstatt im April 2016: Überblick Termine und Orte sowie Infos zur Anmeldung: Klick!

Rezension: Der kleine Drache Kokosnuss - Expedition auf dem Nil

Das vierundzwanzigste Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss führt diesmal nach Ägypten. Oskar soll nämlich einen Aufsatz über einen Pharao verfassen, er weiß aber nicht so recht, wie und was er darüber schreiben könnte. Deshalb beschließen die drei Freunde Kokosnuss, Oskar und Matilda eine Forschungs- und Zeitreise zum Pharao persönlich zu machen - mit Hilfe des Laserphasers, der sie in die Zeit vor 4 500 Jahren bringt.

Rezension und Unterrichtstipps: Kuh und Hase

Kuh und Hase sind – trotz ihrer charakterlichen Unterschiede – dicke und beste Freunde. Kuh ist in ihrem Denken und Tun sehr gemächlich und würde eigentlich am liebsten den ganzen Tag auf der Weide vor sich hin fressen. Hase hingegen hat einen großen Bewegungsdrang und liebt es, neue Sachen zu entdecken.

"Ella und die Coole von der Schule" von Ondracek, Claudia - Buchempfehlung für die Schulbibliothek

Ella kommt in eine neue Schule mit vielen neuen Kindern. Recht schnell lernt sie Anne kennen. Anne ist ein nettes aber auch ruhiges Mädchen, die Ella in vielen Dingen unterstützt. Ella wäre jedoch am liebsten mit der coolen Mia und ihren Mädels befreundet. Wer zu ihrer Clique gehören möchte, muss nach ihren Regeln spielen.

Märchenhaftes an der VS St. Ulrich

In der VS St. Ulrich a. P. vertieften sich die SchülerInnen in die klassischen Märchen der Gebrüder Grimm und H. C. Andersen. Die Kinder arbeiteten Fragen zu Märchen aus und stellten sie ihren MitschülerInnen. Mit diesen Quizfragen wurde die Kenntnis über gängige Märchen aufgefrischt und vertieft.

Rezension und Unterrichtstipps: Der Tod auf dem Apfelbaum

Vor dem alten Fuchs und seiner Füchsin fürchtet sich kaum mehr ein Tier. Die beiden leben in einem Bau neben einem Apfelbaum. Hasen, Mäuse und Vögel sind schneller als sie und lassen den Füchsen keinen Apfel mehr übrig. Nach langer Hungersnot fängt der Fuchs ein Zauberwiesel.

Rezension und Unterrichtsvorschläge: 999 Froschgeschwister und ein kleiner Bruder

Im Teich tummeln sich 999 Kaulquappen. Allen wachsen Hinterbeine, nur einer nicht. Allen 998 Kaulquappen wachsen Vorderbeine, nur einer nicht. Aus den 998 Kaulquappen werden Frösche, aus der kleinsten nicht. Sie bleibt allein im Teich zurück.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!