Buchpräsentation: Marie-Luisa Frick

AnzeigenWiederholungen
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.

Die Innsbrucker Philosophie-Professorin Marie-Luisa Frick stellt ihre Bücher "Menschenrechte und Menschenwerte" und "Zivilisiert streiten" vor.

Als normative Leitidee sind Menschenrechte Unterfutter zentraler Ordnungs- und Gerechtigkeitsdiskurse weltweit. Zugleich sind sie von einer zunehmenden Pluralisierung und Regionalisierung gekennzeichnet. Das, was  Menschenrechte ‘eigentlich‘ sind oder sein sollen, ist mehr denn je strittig.

Konflikte gehören zum Wesen der Politik, und Strategien erfolgreicher Konfliktlösungen charakterisieren die politische Arbeit. Dabei kann der Zwang zum Konsens das Politische verfehlen. Deshalb fragt eine Ethik des politischen Konfliktes nicht nur danach, wie Konflikte „gelöst“ werden können, sondern wie sie ausgetragen werden sollen.

Einführung: Dr. Reinhard Margreiter

 

Wann: 
Dienstag, 24. Oktober 2017 - 19:00
Wo: 
Studia Universitätsbuchhandlung, Innrain 52 f, 6020 Innsbruck
Zusatzinfo: 
freier Eintritt
Veranstalter: 
Studia Universitätsbuchhandlung

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!