Lesung: Ingrid Hayek

AnzeigenWiederholungen

Ingrid Hayek liest aus ihrem Buch "Dona Laura spielt Bingo und gewinnt ein Huhn".

Drei Sommer hat Ingrid Hayek als freiwillige Helferin in Ecuador verbracht: Als Gringa loca (verrückte Weiße), wie sie liebevoll genannt wird, erlebt sie unzählige skurrile Begebenheiten.

Wo kann man Distanzen in Dollar messen, Knochenbrüche  mit gefrorenem Fleisch behandeln, von Torten gebissen werden, Kaffee essen  und dabei Nelson, Nixon, Kelvin und Chávez persönlich kennenlernen? In Ecuador, dem Land der unbegrenzten und begrenzten Möglichkeiten am Äquator! Von diesen und vielen anderen skurrilen Erlebnissen und  Begegnungen erzählt: witzig, humorvoll und mit großer  Empathie für Land und Leute.

Programm:
Begrüßung: Elisabeth Anker (Haus der Begegnung)  und Anette Köhler (Tyrolia-Verlag)

Ingrid Hayek erzählt in Leseproben, Bildern und  Filmausschnitten von drei außergewöhnlichen Sommern in La Florida/Ecuador

Special Guests aus Ecuador
Musikalische und kulinarische Überraschungen

Wann: 
Donnerstag, 23. März 2017 - 20:00
Wo: 
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Haus der Begegnung / Tyrolia

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!