Klangspuren Cafe: Manuela Kerer

AnzeigenWiederholungen
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.

Im KLANGSPUREN CAFÉ spricht die Südtiroler Komponistin Manuela Kerer mit der Journalistin Nina Polaschegg über ihr neues Musiktheaterstück für Kinder „Villa Wunder“, das im September im Rahmen des KLANGSPUREN Festivals zur Uraufführung kommt.

Dabei beleuchtet Manuela Kerer die Unterschiede beim Schreiben von Musiktheater und reiner Instrumentalmusik und zeigt ihren Kompositionsvorgang und das Entwickeln eines Werkes auf. Mit dabei sind Eierschneider, Schneebesen und Bogen – Alltagsgegenstände, die sie zum Klingen bringt und dabei wichtige Elemente der „Villa Wunder“ sind. 

Wann: 
Mittwoch, 26. Juli 2017 - 19:00
Wo: 
liber wiederin, Erlerstr. 6, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Wiederin / Klangspuren

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!