Lesung: Regina Hilber

AnzeigenWiederholungen

Die österreichische Schriftstellerin Regina Hilber liest iest ihren Textbeitrag Aufsteigen aus der wunderbaren Anthologie "AuserLesen" (Literaturedition Niederösterreich 2016). Das Buch dokumentiert die Hans-Weigel-StipendiatInnen der letzten 25 Jahre. Als Herausgeberin fungierte Barbara Neuwirth.

Der Leseabend steht ganz im Zeichen alpiner und gesellschaftskritischer Grenzüberschreitungen.  Anhand einer Erzählung wird das "Aufsteigen" und Unterwegssein am Berg als mögliches Beispiel aus dem Alltag auszubrechen aufgezeichnet.

Wann: 
Freitag, 28. April 2017 - 19:00
Wo: 
Buchhandlung Wiederlesen, Dr. C. - Pfeiffenbergerstraße 7, 6460 Imst
Veranstalter: 
Buchhandlung Wiederlesen

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!