Sekundarstufe 1

  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.

Mit Ludwig Thoma zur Weihnachtskrippe

Das Lehrerservice des Jungösterreich Verlags präsentiert in der Vorweihnachtszeit Lyrik von Ludwig Thoma. Der bayerische Autor war bekannt für seine sozialkritischen Werke. Dementsprechend fallen auch seine Krippengedichte aus.

Kennen Sie das Lehrerservice?

Die Magazine JÖ und TOPIC werden vom Österreichischen Jugendrotkreuz in Kooperation mit dem Österreichischen Buchklub der Jugend herausgegeben.

Das Lehrerservice für die Zeitschriften JÖ und TOPIC ist mit den Jahren immer umfangreicher geworden und bietet heute viele Unterrichtsmaterialien und praktische Tipps für den Einsatz der Magazine im Unterricht.

Literaturgeschichte mit TOPIC

In diesem Schuljahr beschreitet TOPIC-Lyrik einen neuen Weg. Jedes Heft widmet sich, in chronologischer Reihenfolge, einer bestimmten Literaturepoche. Im Magazin finden Sie einen oder mehrere Texte aus der jeweiligen Zeit.

Dyslexie und Dyskalkulie: Masterlehrgang an der Uni Graz

Die Uni Graz bietet – beginnend im Sommersemester 2015 - erstmalig einen Masterlehrgang für Lernstörungen (Dyslexie + Dyskalkulie) an. Die wissenschaftliche Leitung hat Prof. Karin Landerl inne. Der Arbeitsaufwand für den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs wird mit 120 ECTS-Credit-Points bemessen.

School libraries work!

Es ist aufschlussreich, sich mit der Forschung zu Schulbibliotheken und Lesen auseinanderzusetzen, wobei es sich natürlich auch lohnt, internationale Studien zu lesen.

School Libraries Work!, zum Beispiel, zitiert die Ergebnisse über zwei Jahrzehnte empirischer Studien, die den Einfluss von Schulbibliotheken auf Schüler_innenleistung messen. Der positive Zusammenhang wird vielfach belegt. Das letzte Update von Scholastic ist von 2008, inzwischen sind noch weitere Studien dazugekommen, die auf die Sommerleseliste gesetzt werden sollten.

Diversity4Kids Spielebox - interkulturellen Dialog und Vielfalt in der Schule lernen

Im Projekt Diversity4Kids sollen sich Kinder von 8 bis 14 Jahren mit interkulturellen Unterschieden auseinandersetzen, um die Vorteile von Vielfalt zu verstehen und einzuüben. Sie sollen spielerisch Vorurteile und Ansätze zu Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung erkennen und überwinden lernen. Diversity4Kids möchte in Schulklassen das Miteinander fördern und die jungen Menschen auf das Leben in einer Gesellschaft der Vielfalt vorbereiten.

Leseförderung im schulischen Fachunterricht

Lesen wird im Schulunterricht meist mit dem Unterrichtsfach Deutsch in Verbindung gebracht, während für Mathematik, Physik, Chemie, Biologie u.a. Fachbereichen die entsprechende Lesekompetenz meist stillschweigend vorausgesetzt wird. Dabei können gerade Texte aus den Naturwissenschaften und der Mathematik vielen Schülerinnen und Schülern erhebliche Verständnisschwierigkeiten bereiten.

Dass die Leseförderung im Schulunterricht nicht auf das Unterrichtsfach Deutsch beschränkt bleiben soll, wird auch im „Grundsatzerlass Leseerziehung“ des Bildungsministeriums für Bildung und Frauen (bmbf) propagiert.

Über das Riesenproblem, das man hat,

wenn man Indianer werden will, aber Schweizer ist, erzählte der Schriftsteller Werner J. Egli den Schüler_innen der 1A-Klasse des BRG in der Au und ihrer Lehrerin Nadine Ulseß-Schurda. Aber manchmal stellt sich das Nächstbeste, wenn man nicht Indianer werden kann, – in Herrn Eglis Fall, die Entscheidung Cowboy und Schriftsteller zu werden – auch als sehr gut heraus.

Neue Mittelschule Schwaz 2 „macht| theater“ mit der Ferrarischule

Im Zuge des Theaterprojektes Macht|schule|theater konnten sich Schülerinnen und Schüler der 2a Klasse der Neuen Mittelschule Schwaz 2 als Schauspieler auf den Bühnen im Westbahntheater Innsbruck und im Lendbräukeller Schwaz versuchen.

LEGIMUS 14 Sternenzauber - Auftakt der Besuchshalbtage

Kürzlich erfolgte im Zeiss Planetarium in Schwaz der Auftakt der Besuche im Rahmen des Leseprojektes LEGIMUS 14 Sternenzauber. Klassen bzw. Gruppen, die an LEGIMUS teilnehmen, verbringen gemeinsam einen Halbtag im Planetarium.

Dieser Besuch ist Teil des mehrteiligen Projektdesigns, das seit 2011 Grundlage für LEGIMUS ist.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!