Alle Artikel von andreas.markt-huter

Sara Oliver, Gefangen zwischen den Welten

„Ve dachte gerade darüber nach, ob sie es riskieren und die Tür öffnen sollte, als sich der Ausschnitt hinter dem Schlüsselloch verdunkelte. Bevor sie reagieren konnte, wurde die Tür aufgerissen. Erschrocken für Ve hoch. Und stieß einen entsetzten Aufschrei aus, genau wie die Person, die ihr plötzlich gegenüberstand. Es war sie selbst.“ (110)

Veronika, die von ihrer Mutter kurz Ve genannt wird, soll ihren Vater in der Nähe von München besuchen. Doch die ungeliebte Reise entwickelt sich von Beginn an in eine richtige Katastrophe. Aber Ve ahnt noch nicht, dass ihre der wahre Albtraum erst bevor steht.

Lesung: Can / Prosser

Wann: 
Dienstag, 14. Februar 2017 - 20:30
Wo: 
Kulturlabor Stromboli, Krippgasse 11, 6060 Hall in Tirol
Veranstalter: 
Kulturlabor Stromboli

DIXI Kinderliteraturpreis 2017

Wir suchen die Kinder- und JugendbuchkünstlerInnen von morgen!

Zum 17. Mal findet und fördert der DIXI Kinderliteraturpreis Nachwuchstalente im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur: KünstlerInnen, die Texte für Kinder bzw. Jugendliche schreiben oder illustrieren.

Teilnahmebedingungen:
Einreichen können in Österreich lebende Autorinnen und Autoren sowie IllustratorInnen und Illustratoren, die über 18 Jahre alt sind.

Antje Bohnstedt, Allerbeste Freunde - Die Zwergenplage

„»Wer hat meinen Honig geschleckt?«, brummt Mo. »Na gut, dann futter ich eben ein paar Kekse!«, beschließt er. Aber was ist das? Die Kekse sind weg! Statt dessen liegt ein kleiner Zwerg in der Dose und grinst.“

An einem heißen Sommermorgen sind die allerbesten Freunde Pit, der Pinguin und Mo der Bär bereits sehr früh mit ihrer Arbeit im Garten beschäftigt. Nur Hugo, der Hase, hat etwas anderes im Sinn. Er füttert die Zwerge, obwohl er das nicht tun sollte, den schon bald, finden sich die kleinen Plagegeister im ganzen Wohnmobil wieder. Als Mo bemerkt, dass die Zwerge seine Kekse und seinen Honig aufgegessen haben, wird er wütend. Doch die Zwerge lassen sich von dem großen Bären nicht beeindrucken.

Lesung: Ingrid Hayek

Wann: 
Donnerstag, 23. März 2017 - 20:00
Wo: 
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Haus der Begegnung / Tyrolia

Montagsfrühstück: Jansen-Dürr & Siegetsleitner

Wann: 
Montag, 27. März 2017 - 9:00
Wo: 
Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Literaturhaus am Inn / Vergleichende Literaturwissenschaft

Szenische Lesung: Die letzten Tage der Menschheit

Wann: 
Mittwoch, 8. März 2017 - 19:00
Wo: 
Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Literaturhaus am Inn

Lesung: Anna Kim

Wann: 
Dienstag, 28. März 2017 - 19:00
Wo: 
Literaturhaus am Inn, 10. Stock, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Literaturhaus am Inn

Buchpräsentation: Magnus Mac Farlane-Barrow

Wann: 
Mittwoch, 22. März 2017 - 19:30
Wo: 
Tyrolia Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15, 6020 Innsbruck
Zielgruppe: 
Jugendliche
Veranstalter: 
Buchhandlung Tyrolia

Poetry Slam

Komm vorbei – dein Text kommt an. Wettlesen um die Gunst des Publikums mit Slammerinnen und Slammern aus dem In- und Ausland. Word up!

Wann: 
Freitag, 31. März 2017 - 20:00
Wo: 
Die Backerei, Dreiheiligenstraße 21a, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Die Bäckerei. Kulturbackstube
Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!