Alle Artikel von andreas.markt-huter

Erzählabend: Ziyadliwa

Erzählperformance: "What women want..." mit der südafrikanische Geschichtenerzählerin Ziyadliwa, die ihre ZuhörerInnen durch einen Theaterabend im Kopf geleitet!

Wann: 
Dienstag, 21. Februar 2017 - 19:00
Wo: 
Die Bäckerei - Kulturbackstube, Dreiheiligenstraße 21a, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Die Bäckerei. Kulturbackstube

Fem*Slam

Fem*Slam: queer_feministisches Open Mic

Komm vorbei – Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, von Rap über Prosa bis Lyrik ist alles willkommen. Du hast bis zu 10 Minuten Zeit das Publikum mit deinem Text zu begeistern.

Im Gegensatz zum Poetry Slam gibt es keine Bewertung.

Wann: 
Samstag, 18. März 2017 - 19:00
Wo: 
Die Bäckerei - Kulturbackstube, Dreiheiligenstraße 21a, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Die Bäckerei – Kulturbackstube / VSSTÖ

Lesung: Bernhard Aichner

Der Tiroler Schriftsteller Bernhard Aichner liest aus seinem Kriminalroman "Totenrausch".

Wann: 
Donnerstag, 30. März 2017 - 19:30
Wo: 
Werkstätte Wattens, Weisstraße 9, 6112 Wattens
Veranstalter: 
Tyrolia / Werkstätte Wattens

Lesung: Co & Bi Talente Nr. 5

Es lesen: Tina Bader, Markus Grain, Alina Özyurt

Sound: Bøb Cat (Tirol)
 
Der gemeinnützige Literaturverein Cognac & Biskotten ist seit 20 Jahren in Tirol aktiv und fördert mit der Reihe „Talente“ seit 2015 literarische Talente jeglichen Alters.

Wann: 
Freitag, 10. März 2017 - 20:00
Wo: 
Die Bäckerei - Kulturbackstube, Dreiheiligenstraße 21a, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Die Bäckerei. Kulturbackstube / Cognac & Biskotten

James Riley, Weltenspringer

„Und dann passierte etwas, mit dem Owen nie im Leben gerechnet hätte. Fünf von Schokolade verschmierte Finger schoben sich aus der Mitte des Buches, packten den Rand und hievten sich heraus.“ (15)

Owen mag nichts weniger als Langeweile und der Mathematikunterricht seines Lehrers Mr Barberry zählt für ihn zum Langweiligsten, was er sich vorstellen konnte. Keine Spur von Aufregung und Abenteuer wie in seiner Lieblings-Fantasy-Serie „Kiel Gnomenfuß“, das eindeutig zu Owens Lieblingsbüchern zählt. Doch dann geschieht etwas, das seine ganze Aufmerksamkeit und Neugier auf sich zieht. Er bemerkt wie seine Schulkameradin Bethany hinter dem Buch „Charlie und die Schokoladenfabrik“ verschwindet, um später mit schokoverschmierten Finger wieder aufzutauchen.

Deborah Lock, Angriff aus der Tiefe

„Das Forschungsteam besteht aus sieben Leuten. Sie wollen die tiefsten Gräben der Ozeane erkunden. Ihre erste Expedition führt sie zum Mariannengraben. Zwei Männer werden im Tauchboot Orion bis zum Grund hinabtauchen. Die Mannschaft des Schiffs Andromeda wird auf dem Bildschirm verfolgen, was in der Tiefe passiert.“ (6)

Ein Tiefsee-Forschungsteam taucht bis zur tiefsten Stelle der Erde, dem Marianengraben im Pazifischen Ozean. Der 24-stündige Tauchgang zum Challengertief wird die beiden Mitglieder der Tauch-Crew in eine Tiefe von 11.000 m führen, wo sie auf zahlreiche bizarre und furchteinflößende Unterwassergeschöpfe treffen. Als sie mit einem Werkzeug des Tauchboots im Sediment des Meeresgrundes stecken bleiben, gerät die Rückkehr an die Wasseroberfläche in Gefahr.

Anu Stohner, Die kleine Schusselhexe und der Drache

„Die kleine Schusselhexe war erst 99 Jahre alt. Darum war es auch nicht schlimm, dass sie manchmal die Hexensprüche verschusselte. So jungen Hexen durften das. Aber einmal hatte sie einen ganz schlimmen Tag. Da wollte überhaupt nichts klappen …“

Die kleine Schusselhexe hat mal wieder Schwierigkeiten damit sich die Zaubersprüche richtig zu merken. Zum Frühstück zaubert sie statt Butterhörnchen mit Kakao Karotten mit Rote-Rüben-Saft. Darüber freut sich wiederum der blaue Hase, der ursprünglich ein schwarzer Hexenrabe hätte werden sollen. Die kleine Schusselhexe ist immer noch mit ihrem Frühstück beschäftigt, als es plötzlich laut an ihrer Tür kracht.

Buchpräsentation: Christian Schubert

Dr. Dr. Christian Schubert stellt sein neue Buch „Was uns krank macht – Was uns heilt - Aufbruch in eine neue Medizin" vor.

Wann: 
Mittwoch, 8. Februar 2017 - 19:30
Wo: 
Wagnersche Buchhandlung, Museumstraße 4, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Wagnersche Buchhandlung

Themenheft für den Kompetenzbereich Lesen: Teil 2

Lesen gehört zu den zentralen Kompetenzen moderner Gesellschaften, die es vor allem in der Volksschule den jungen Schülerinnen und Schülern zu vermitteln gilt. Neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Leselernprozesse und der Lesedidaktik eröffnen innovative Möglichkeiten, Kinder beim Aufbau von Lesekompetenz und Lesemotivation gezielt zu unterstützen und zu begleiten.

Das umfangreiche „Themenheft für den Kompetenzbereich Lesen – Umgang mit Texten und Medien“ setzt sich in sechs Kapiteln mit den verschiedensten Bereichen der Leseforschung, Lesedidaktik und Leseförderung auseinander und bietet nicht nur theoretisches Hintergrundwissen, sondern auch konkrete praktische Hilfen, Ideen und Beispiele wie Leseförderung im konkreten Unterricht umgesetzt werden kann.

Veronica Roth, Rat der Neun – Gezeichnet

„Mein Leben lang hatte man mir eingeschärft, dass jedes Schicksal sich erfüllen würde, ganz gleich, was man auch tat, um es zu verhindern. Jetzt schlug Ryzek genau das vor: Er wollte sein eigenes Schicksal vereiteln, indem er die Person tötete, durch die es sich erfüllen sollte.“ (218)

In einer entfernten Galaxie, die vom Hohen Rat der Neun regiert wird, bestimmen die Schicksale ausgewählter Familien die Zukunft der Welten. Auf dem Planeten Thuvhe lebt das friedliebende Volk der Thuhve gemeinsam mit ihren Erzfeinden dem Volk der Shotet, das für seine Wildheit und Brutalität berüchtigt ist. Für jeden Feind den sie getötet haben, ritzen sie sich ein Zeichen in den Arm und schon ihre Kinder bilden sie in der Kriegskunst aus.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!