Willkommen auf LESEN IN TIROL

hermann glettler, fremde gestaltWenn im Land an manchen Tagen nur mehr Krimis und Reiseführer ausgeliefert werden, wird man fast noch katholisch und liest das Buch des neuen Bischofs.

Hermann Glettler stellt sich seiner neuen Diözese mit einem klugen Gesprächsband über den unbequemen Jesus vor. Zu diesem Zweck hat er sich kurz vor Silvester 2017 mit dem Psychiater Michael Lehofer auf die Meditations-Couch gesetzt und vierundzwanzig ausgesuchte Stellen aus der Bibel analysiert.

Barbara Kindergarten SchwazIm Barbara Kindergarten in Schwaz ist die ganzheitliche Sprach- und Leseförderung ein wesentlicher Teil der pädagogischen Konzeption und beinhaltet auch Angebote für die Familien der Kinder.

In 12 durchnummerierten Taschen werden pro Tasche jeweils 4 Bilderbücher übers Wochenende an die Familien verliehen. An jeder Tasche sind laminierte Karten befestigt. Sie geben Auskunft über den Inhalt, bieten Informationen sowie die Regeln der Nutzung.