Buchpräsentation: Francesca Melandri

Die italienische Schriftstellerin und Drehbuchautorin Francesca Melandri stellt ihren Roman “Alle, außer mir” vor.

Eine Familiengeschichte, ein Porträt Italiens im 20. Jahrhundert, eine Geschichte des Kolonialismus und seiner langen Schatten, die bis in die Gegenwart reichen.

Deutsche Lesung: Lisa Hörtnagl (Schauspielerin)

Moderation: Anna Rottensteiner

 

Wann

Wo

Treibhaus,Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck

Zusatzinfo

freier Eintritt

Veranstalter

Treibhaus / Literaturhaus am Inn