Illustrieren mit Monika Maslowska

Liber Wiederin

Illustrieren heißt für Monika Maslowska viel mehr als reines Abbilden: Bild und Text vervollkommnen, ergänzen, kontrastieren, widersprechen einander.

Aus dieser spannungsreichen Kombination entsteht schelmische Poesie des Alltags: Kürzestgeschichten und Tuschezeichnungen erzählen gemeinsam surreale, groteske, humorvolle, auch ernste oder traurige Sekundengeschichten und ergeben miteinander viel mehr als jedes für sich gelesen oder betrachtet. Schnell erfasst wirken diese Momentaufnahmen des eigentlich Unscheinbaren lange nach, drücken in Sekunden Gesehenes, Gefühltes, Erlebtes aus.

Die reduzierte Farbpalette zeigt, wie bunt ein schwarz-weißes Bild durch Struktur, Muster, Schattierung, das Spiel von Flächen, dicken und dünnen Linien sein kann – so vielfältig wie eine Lebenssekunde, die einer Geschichte wert ist.

 

Wann

Wo

Liber Wiederin, Erlerstraße 6, 6020 Innsbruck

Zusatzinfo

freier Eintritt

Veranstalter

Liber Wiederin / Limbus Verlag

Quelle

Liber Wiederin