Lesung: C. H. Huber

Liber Wiederin

Die Tiroler Lyrikerin C. H. Huber stellt ihren neuen Gedichtband „die vögel reden wieder miteinander“ vor.

In 5 Zyklen lässt uns C. H. Huber an ihren sehr persönlichen, oft kritisch-humorvollen  Gedanken teilhaben. Unsere Zeit, gesellschaftliche Auswüchse oder Probleme gerinnen zu Gedichten, wir verbringen Baustellentage und -nächte in einer Innsbrucker Gasse mit der Autorin, reisen in Railjets. Urlaube in Griechenland samt dem manchmal ein wenig abenteuerlich anmutenden menschlichen Ambiente schildert sie eindrücklich, entführt uns auf einen Kurztrip nach Mexico. Von Liebe, Krankheit und Altern werden wir nicht verschont – kurzum, wir genießen nicht nur wegen der Originalität des Ausdrucks das breite Spektrum ihrer Poesie.

Wann

Wo

Liber Wiederin, Erlerstraße 6, 6020 Innsbruck

Zusatzinfo

freier Eintritt

Veranstalter

Liber Wiederin

Quelle

Liber Wiederin