Lesung: Laura Weichacher

literaturhaus

Die Tiroler Künstlerin Laura Weidacher liest aus ihrem Gedichtband “Inselland”.

In den Gedichten finden sich gleichermaßen das Sanfte wie das Kraftvolle, bunte Momentaufnahmen der Liebe, der Natur, der Menschlichkeit wie auch die zarten, dunklen Farben der Trauer. Sie sprechen vom Jahreskreislauf, vom Alter, vom Bewusstsein der Endlichkeit – und dennoch immer von der lebendigen Welt.

 

Moderation: Christine Riccabona
Musik: Isolde Jordan an der Zither

Wann

Wo

Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck

Zusatzinfo

freier Eintritt

Veranstalter

Literaturhaus am Inn

Quelle

Literaturhaus am Inn