Lesung: Hilber / Wimmer Mazohl

literaturhausIn der Reihe [Einblicke Ausblicke] liest die Südtiroler Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin Erika Wimmer Mazohl aus ihrem unveröffentlichten Roman “Löwin auf einem Bein” und Regina Hilber aus ihrem in Arbeit befindlichen Prosaband “Galizien und die Ränder des Ostens”.

Das unveröffentlichte Romanmanuskript "Löwin auf einem Bein" hat die Zerstörung einer Familie in einer Zeit von Extremismus und Gewalt zum Inhalt hat und führt die Leserinnen und Leser in vier Büchern von Italien nach Südindien bis ins Himalayagebiet nach Nepal.

"Galizien und die Ränder des Ostens" ist eine Bestandsaufnahme im Gestern und Heute, ein literarischer Streifzug durch die heutige Westukraine bzw. das ehemalige Galizien und Lodomerien.

Wann

Wo

Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck

Zusatzinfo

freier Eintritt

Veranstalter

Literaturhaus am Inn

Quelle

Literaturhaus am Inn