Lesung: Karen Köhler

tyroliaDie deutsche Schriftstellerin Karen Köhler liest aus ihrem Debütroman "Miroloi".

“So eine wie ich ist hier eigentlich nicht vorgesehen.” – Karen Köhlers erster Roman über eine junge Frau, die sich auflehnt. Gegen die Strukturen ihrer Gesellschaft und für die Freiheit

Ein Dorf, eine Insel, eine ganze Welt: Karen Köhlers erster Roman erzählt von einer jungen Frau, die als Findelkind in einer abgeschirmten Gesellschaft aufwächst. Hier haben Männer das Sagen, dürfen Frauen nicht lesen, lasten Tradition und heilige Gesetze auf allem. Was passiert, wenn man sich in einem solchen Dorf als Außenseiterin gegen alle Regeln stellt, heimlich lesen lernt, sich verliebt? Voller Hingabe, Neugier und Wut auf die Verhältnisse erzählt “Miroloi” von einer jungen Frau, die sich auflehnt: Gegen die Strukturen ihrer Welt und für die Freiheit. Eine Geschichte, die an jedem Ort und zu jeder Zeit spielen könnte; ein Roman, in dem jedes Detail leuchtet und brennt.

Eitritt: € 9,- / € 7,- mit Vorteilscard

Wann

Wo

Buchhandlung Tyrolia, Maria-Theresienstraße 15, 6020 Innsbruck

Zusatzinfo

Gebühr laut Aushang

Veranstalter

Buchhandlung Tyrolia

Quelle

Tyrolia