Montagsfrühstück: Winkler / Grummt

[Montagsfrühstück. Forum für strategische Langsamkeit] zum Thema: "Universität – von Bildung zur Kompetenz?!"

Hanno Millesi und Nadja Köffler im Gespräch.

Sind Universitäten (insbesondere die Geisteswissenschaften) in der Gesellschaft, die sie trägt (und finanziert), verankert und helfen sie dabei, (gesellschaftliche) Probleme zu lösen? Sollen sie das überhaupt tun? Sollen Universitäten bilden oder ausbilden? Sind sie noch ein Ort der Bildung und der Freiheit von Forschung und Lehre? Waren sie es jemals? Wofür stehen Universitäten heute und wohin bewegen sie sich?

Moderation: Martin Sexl (Inst. f. Vergleichende Literaturwissenschaft)

Wann

Wo

Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck

Zusatzinfo

freier Eintritt

Veranstalter

Literaturhaus am Inn / Inst. f. Komparatistik

Quelle

Literaturhaus am Inn