Lesung: Hans Platzgumer

leseweltDer österreichische Autor Hans Platzgumer liest aus seinem neuesten Roman "Drei Sekunden Jetzt".

Der Roman erzählt die fesselnde Geschichte eines Findelkinds. Wie bereits in seinem letzten Buch "Am Rand" erforscht er scharfsinnig und literarisch gekonnt die Grundfragen menschlicher Existenz.

Kaum erwachsen flieht das Findelkind Francois vor seinen Pflegeeltern und landet in einem zwielichtigen Hotel an der Küste von Marseille, wo er von "Le Boche", dem Deutschen, in obskure Geschäfte verwickelt wird. Er fühlt sich wohl in diesem Hotel, das nur selten Gäste beherbergt - bis dort ein Mann tot aufgefunden wird. Francois zieht in die Ungewissheit New Yorks, und bald - blind vor Liebe - nach Montreal in Kanada, wo ihn seine Gutgläubigkeit und der kalte Winter nahe an den Abgrund bringen. Aber kann man überhaupt leben, ohne zu wissen, wer man wirklich ist? Wie schon in seinem Bestseller "Am Rand" geht es Hans Platzgumer um die wesentlichen, die existenziellen Dinge im Leben.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: € 14 / € 12 (für Mitglieder)

 

 

Wann

Wo

Alte Gerberei St. Johann, Oberhofenweg 57, 6380 St. Johann i.Tirol

Zusatzinfo

Gebühr laut Aushang

Veranstalter

Lesewelt - Literaturverein St. Johann in Tirol

Quelle

Lesewelt - Literaturverein St. Johann in Tirol