Lesung: Thomas Lang

literaturforum.jpg

Der deutsche Schriftsteller Thomas Lang liest aus seinem neuen Roman "Freinacht".

Bei der Geburtstagsfeier der 16-jährigen Elle auf einem stillgelegten Bahngelände von Vierweg stößt ihre Clique auf die Leiche eines erfrorenen Mannes. Die Situation eskaliert, aus einem Witz wird eine Tat, sie prügeln auf den Toten ein, machen Fotos und Filme. Die Nacht ändert ihr Leben schlagartig. Die Wahrheit kommt ans Licht, es folgt ein medialer Sturm und die Jugendlichen werden bestraft. Basierend auf einer wahren Hintergrundgeschichte zeigt der Roman, wie das Erwachsenwerden zur existenziellen Herausforderung wird und eine einzige falsche Entscheidung das weitere Leben bestimmt.

 

 

Wann

Wo

Stadtwerke Schwaz, Hermine Berghofer-Straße 31, 6130 Schwaz

Veranstalter

Literaturforum Schwaz

Quelle

Literaturforum Schwaz