Buchpräsentation: Herbert Lackner

bibliotheksveranstaltungDer österreichische Herbert Lackner stellt sein Buch "Rückkehr in die fremde Heimat" vor.

Im Abschlussband der "Flucht-Trilogie" des Journalisten Herbert Lackner geht es um die Rückkehr vertriebener Künstler und Intellektueller nach dem Zweiten Weltkrieg. Wie haben Karl Farkas, Willy Brandt, Thomas Mann, Robert Stolz, Bruno Kreisky, Alma Mahler-Werfel, Bertolt Brecht und viele andere diese Heimkehr erlebt? Mit Gebärdensprachdolmetsch.

Moderation: Michael Pilz vom Institut für Germanistik der Universität Innsbruck

Wann

Wo

Stadtbibliothek Innsbruck, Amraserstraße 2, 6020 Innsbruck

Veranstalter

Stadtbibliothek Innsbruck

Quelle

Stadtbibliothek Innsbruck