Lesung und Gespräch: Elfriede Hammerl

Arbeiterkammer Tirol

Die Wiener Autorin und Kolumnistin Elfriede Hammerl liest aus ihrem Buch "Alte Geschichten" anlässlich des internationalen Frauentags.

Elfriede Hammerl erzählt in  „Alte Geschichten“ von Angepassten, die aus ihrer Rolle ausbrechen, Jüngeren, die mit dem Altern zurechtkommen müssen, und unangepassten Alten. Alle kämpfen gegen vertane Chancen und Rollenbilder und fechten ihre Kämpfe aus: Mann gegen Frau, Tochter gegen Mutter, Ehefrau gegen Ex-Geliebte, Jung gegen Alt.

Dr. Martina Agreiter, Expertin der AK Tirol, informiert eingangs über Zahlen, Daten und Fakten zum Internationalen Frauentag und präsentiert Biographien von bedeutenden Tiroler Frauen, die eindrucksvoll in einer männerdominierten Gesellschaft eigene Wege beschritten haben.

Anmeldung unter:
0800/22 55 22 – 1548 oder
ak-buecherei@ak-tirol.com 

Wann

Wo

AK Tirol Innsbruck, Maximilianstraße 7, 6020 Innsbruck

Zusatzinfo

freier Eintritt

Veranstalter

AK Tirol

Quelle

AK Tirol