achensee.literatour 2019

Vier Tage lang ist die wunderbare Welt der Bücher wieder tonangebend am Achensee: Begeisterte Leser treffen ihre Lieblingsautoren auf der Alm, im historischen Widum, an Bord eines Achensee-Schiffes oder im Rahmen einer Wanderung. An diese Tradition knüpft die achensee.literatour an, das von 9. bis 12. Mai 2018 zum bereits 8. Mal stattfindet.

Lesung am Berg

Doris Knecht (Autorin und Kolumnistin) ist bereits zum zweiten Mal zu Gast bei der achensee.literatour und präsentiert ihren im Frühjahr 2019 erscheinenden Roman „Weg“ (Rowohlt Berlin) in dem sie von Entscheidungen erzählt, deren Gewicht nie geringer wird, vom Festhalten und Loslassen, von Freiheit und Zwängen, vom Erwachsenwerden und davon, wie man über sich selbst hinauswächst; ein bisschen wenigstens. Ein spannender, kraftvoller Roman im rasanten Knecht-Sound, der zwei fast fremde Menschen auf eine gemeinsame Mission schickt, mit unsicherem Ausgang und nimmt die Gäste dabei mit auf eine Reise nach Südostasien auf der Suche nach einer verschwundenen Tochter.

Treffpunkt: 10.30 Uhr an der Rofanseilbahn Talstation in Maurach
anschließend Erfurter Hütte am Rofan
Beginn der Lesung 11.00 Uhr

Kosten: EUR 22,- inkl. Lesung, Berg- und Talfahrt mit der Rofanseilbahn
Reservierung erbeten bei Achensee Tourismus, Tel. +43 5 95300-0 oder info@achensee.com

Wann

Wo

Rofanseilbahn Talstation in Maurach, Achensee Str. 10, 6212 Maurach

Zusatzinfo

Gebühr laut Aushang

Veranstalter

achensee.literatour

Quelle

Achensee.Literatour