Lisa Yee, Supergirl auf der Super Hero High

  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.

„Wieder auf ihrem Zimmer schaute sie sich das Werbevideo der Super Hero High School an. Zur ihrer eigenen Überraschung und trotz ihres anfänglichen Zögerns, fühlt sie sich von der Schule angezogen. Sie sah einladend und nett aus und alle schienen nett zu sein.“ (18)

Kara Zor-El alsias Supergirl ist nach der Zerstörung ihres Heimatplaneten Krypton erst vor kurzem auf der Erde gelandet, wo sich Jonathan und Martha Kent, Supermans Adoptiveltern um die Vollwaise kümmern. Die beiden beschließen Supergirl auf die Super Hero High zu schicken, wo sie gemeinsam mit anderen jugendlichen Superhelden ihre Superkräfte entwickeln und kontrollieren lernen soll.

Für Supergirl ist nach der Zerstörung ihres Heimatplaneten und dem Tod ihrer Eltern eine Welt zusammengebrochen. Sie fühlt sich einsam und verlassen und alles ist neu. Auch ihre neuen Superkräfte, mit denen sie noch keine Erfahrung hat, bereiten ihr Probleme. Auf der Super Hero High trifft sie auf zahlreiche Superhelden wie Wonder Woman, die von allen respektiert und bewundert wird, aber auch auf Barbara Gordon, die für die IT-Sicherheit an der Schule zuständig ist.

Aber nicht alle Mitschülerinnen sind Supergirl so zugeneigt wie die beiden. Vor allem Cheetah, Star Sapphire und Harley Quinn betrachten die neue Mitschülerin mit Skepsis und lassen keine Gelegenheit aus, sich über Supergirls zahlreiche Missgeschicke und fehlende Kontrolle ihrer Superkräfte lustig zu machen und sie auf HQTV als „Harleys Quintessenzen-Clips“ zu veröffentlichen.

Supergirl fühlt sich von den großen Anforderungen der Schule und ihren Mitschülerinnen und Mitschülern immer mehr unter Druck gesetzt und ist froh, in Barbara Gordon und der alten Bibliothekarin Granny ehrliche Freundinnen gefunden zu haben.

Eines Tages entdeckt Supergirl durch Zufall die Donnerröhren, mit deren Hilfe es möglich ist sich in alle Ecken und Enden des Universums zu teleportieren. Von Direktorin Waller erfährt sie, dass Darkseid, der grausame Herrscher von Apokolips, vor Jahren seine Armee über die Donnerröhren auf die Erde gebracht habe, weshalb diese nun versiegelt bleiben müssten. Supergirl ahnt nicht, dass die Sicherheit der Super Hero High und der Erde bereits in großer Gefahr ist und nur mit ihrer Hilfe gerettet werden kann.

Lisa Yees Superheldenabenteuer für Mädchen unterscheidet sich vom Kampfgetöse klassischer Superheldengeschichten, indem sie vor allem die Einsamkeit und Unsicherheit eines jungen Mädchens in einer neuen und fremden Umgebung in den Mittelpunkt stellt. Mit viel Einfühlungsvermögen wird vorgestellt, was es heißt, sich als Außenseiter zu fühlen und nicht den Erwartungen der anderen zu entsprechen. Wer nicht aufgibt und seine wahren Freunde erkennt, kann aber letztendlich alle Probleme meistern, auch ohne Superkräfte.

Ein unterhaltsames Leseabenteuer, das vor allem für junge Leserinnen konzipiert worden ist und zahlreiche zwischenmenschliche und soziale Probleme von Jugendlichen an Schulen anspricht und durch seine klare und verständliche Sprache überzeugt.

Lisa Yee, Supergirl auf der Super Hero High. Aus der Reihe: DC Super Hero High, Bd. 2, übers. v. Silvia Schröer [Orig. Titel: Supergirl at Super Hero High], ab 10 Jahren
München: Cbj Verlag 2017, 248 Seiten, 10,30 €, ISBN 978-3-570-17383-1

 

Weiterführende Links:
Cbj Verlag: Lisa Yee, Supergirl auf der Super Hero High
Wikipedia: Lisa Yee

 

Andreas Markt-Huter, 25-09-2017

Bibliographie
AutorIn: 
Lisa Yee
Buchlangtitel: 
Supergirl auf der Super Hero High
Reihe: 
DC Super Hero High, Bd. 2
Übersetzung: 
Silvia Schröer
Originaltitel: 
Supergirl at Super Hero High
Altersangabe Verlag: 
10
Zielgruppe: 
Kinder
Erscheinungsort: 
München
Verlag: 
cbj
Seitenzahl: 
248
Preis in EUR: 
10,30
ISBN: 
978-3-570-17383-1
Kurzbiographie AutorIn: 

Lisa Yee ist in der Nähe von Los Angeles geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Autorin und Producerin für Walt Disney. 2003 erschien ihr erstes Kinderbuch. Seitdem hat sie zahlreiche Bücher veröffentlicht, für die sie mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!