Lesung: Dabic & Messner

AnzeigenWiederholungen

Die bosnische Schriftstellerin Mascha Dabić stellt ihr neues Buch "Reibungsverluste" vor, in dem sie nach einer Sprache für Erlebnisse sucht, die sprachlos machen.

Die Kärntner Schriftstellerin Elena Messner präsentiert ihre Dystopie "In die Transitzone", wo sie den vielfältigen Ursachen politischer Konflikte auf den Grund geht.

Wann: 
Mittwoch, 31. Mai 2017 - 19:00
Wo: 
Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Literaturhaus am Inn

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!