Lesung: Lesung: Klingl / Dinic

Die Kriegs- und Krisenberichterstatterin Livia Klingl liest aus ihrem aktuellen Roman “Der Lügenpresser”.

Der Held des Romans Karl Schmied hat so seine Probleme mit EU, Migranten, Flüchtlingen, Roboterisierung, Social Media und den Zeitungen.

Der Schwazer Stadtschreiber 2016 Marko Dinic stellt seinen Roman “Die guten Tage” vor. Dinic blickt in seinem Debütroman zwanzig Jahre nach dem Bombardement von Belgrad zurück in seine alte Heimat Serbien und erzählt von einer traumatisierten Generation, die sich weder in ihrer neuen, noch in ihrer alten Heimat ganz zu Hause fühlt.

Eintritt: freiwillige Spenden

Wann

Wo

Kurhaus Hall, Stadtgraben 17, 6060 Hall in Tirol

Veranstalter

Kulturlabor Stromboli

Quelle

Kulturlabor Stromboli