sem.PNGDas „Gemeinsam lesen“-Semesterabo von Buchklub und Jugendrotkreuz besteht aus 4 Zeitschriften und 1 Buch! 

Schwerpunktthemen, Jahreskreis, Kurzgeschichten, Englisch, Auszüge aus der aktuellen Kinderliteratur, knifflige Rätsel - und für jedes Kind ein Buch: die Medien bieten alles, was es für einen gelungenen Leseunterricht braucht - gleich ob im Präsenzunterricht oder im Distance Learning!

intro-mint-minuten.PNGMINT – also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – ist in aller Munde. Aber sind MINT-Themen auch in den Klassenzimmern der Volksschulen angekommen?

Der österreichische Buchklub der Jugend unterstreicht: Lesen und MINT können und sollen gemeinsam vermittelt werden - denn MINT kann man lesen. Die „TIMSS“-Studie (Trends in International Mathematics and Science Study) aus 2019 zeigt, dass es in Österreich in den Naturwissenschaften - konkret in Biologie, Physik und Geografie - Nachholbedarf gibt: Hier kamen österreichische Volksschülerinnen und Volksschüler auf 522 Punkte (TIMSS-Schnitt: 491, EU-Schnitt: 522).

intro-gorillas-literatur.pngAufgrund technischer Umstellungen auf TIBS waren diverse Angebote des Buchklubs und der Schule des Lesens vorübergehend nicht erreichbar. Nun können Sie u.a. die Literaturmappen des Buchklubs, die  die literarischen Anthologien Ikarus fliegt  (ab 5. Schulstufe) und Durch Nacht und Wind  (ab 7. Schulstufe), begleiten, wieder herunterladen. Gerade im Lockdown können die für die Freiarbeit konzipierten Literaturmappen eine Ergänzung zum Home-Schooling darstellen.

intro_0.jpg

Das literarische Lesen ist ein außerordentlich wichtiger Teil des Deutschunterrichts. Es soll nicht zu kurz kommen und schon gar nicht zum Lückenfüller werden für freigewordene Stunden, wenn etwa die Inhalte in Rechtschreiben oder Grammatik schon erledigt sind oder die Textsorte der nächsten Schularbeit hinreichend geübt wurde. Literaturvermittlung ist eine essenzielle Aufgabe für den Deutschunterricht und soll regelmäßig und unverzichtbar auf dem Stundenplan stehen.

Paket.png

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit gibt es auch in diesem Jahr eine besondere Aktion des Österreichischen Buchklubs der Jugend: Den Schulen werden sechs GORILLA-Bände (alle ab der 5./6. Schulstufe) als Klassensatz zu jeweils 30 Stück zum Preis von € 75,– (statt € 195,–) angeboten. Die Aktion gilt, solange der Vorrat reicht.

Zur Auswahl stehen folgende Titel:

od-intro.PNGAls sich der legendäre Krieger Odysseus nach dem Trojanischen Krieg auf den Weg in seine Heimat Ithaka macht, ahnt er noch nicht, welche Gefahren ihn erwarten. Menschenfressende Riesen, einen furchterregenden Zyklopen, eine sechsköpfige Schlange sowie unheilvolle Sirenen und eine böse Zauberin muss er bezwingen. Kann sich Odysseus gegen sie zur Wehr setzen und zu seiner geliebten Frau Penelope und seinem Sohn zurückkehren?

robin-intro.PNGEs sind Sommerferien, der See ist badewannenwarm und die Bande zur Rettung der Gerechtigkeit genießt das Planschen. Aber dann sieht sich Robin, gerade noch gemütlich im Wasser treibend, plötzlich einem Krokodil gegenüber. Die Aufregung ist groß: Ein Badeverbot wird verhängt und Fernsehteams belagern das Seehotel. Doch das Krokodil lässt sich nicht mehr blicken. Hat Robin sich vielleicht getäuscht?

schuleinschreibung1.PNGFür die Schüler/innen-Einschreibung im aktuellen Schuljahr stellen Jugendrotkreuz und Buchklub allen Direktionen der Volksschulen die Sonderausgabe „Hallo Schule! Zur Schuleinschreibung“ kostenlos zur Verfügung.

Das Heft vermittelt einen einladenden Eindruck vom Lesen und Lernen und regt Kinder zum Tun an. Die Schulleitungen bekommen ein nützliches Medium zur Weiter­gabe an die Eltern und die künftigen Schüler/innen.

b%C3%BCcherkoffer.pngIn Kooperation mit dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport stellt der Buchklub auch 2020 wieder interessierten Schulen die ausgezeichneten österreichischen Kinder- und Jugendbücher als Bücherkoffer zur Verfügung.

Der Österreichische Kinder- und Jugendbuchpreis ist eine staatliche Würdigung des künstlerischen Schaffens von österreichischen Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren und Übersetzerinnen und Übersetzern sowie eine Auszeichnung für die Produktion qualitätsvoller Kinder- und Jugendliteratur.

Vier Bücher wurden im Jahr 2020 mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet, sechs weitere bemerkenswerte Titel werden als besonderer Lesetipp in die Kollektion zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2020 aufgenommen.

cover.jpgEntweder Jugendliche lesen freiwillig – oder sie verweigern das Buchlesen und tun es als „langweilig“ ab. Das hat oft gar nichts damit zu tun, dass sie nie vorgelesen bekommen haben, keine lesenden Vorbilder greifbar waren, oder eine Leseschwäche ihnen die Freude am Lesen erschwert. Oft sind andere Medien einfach stärker und spannender als das Buch.

SPOT - Mein Buch zeigt Wege auf, wie Jugendliche zu Büchern hingeführt werden können. Es bietet fünf Auszüge aus aktuellen Jugendbüchern. Das Spannende dabei: Die Jugendlichen können sich selbst einbringen und ihr Buch gestalten. Vielleicht werden so aus Lesemuffeln begeisterte Leserinnen und Leser.