Da flogen die Haare und die Worte

Haarschnitt gegen Vorlesen – der „magische Frisör“ Danny Beuerbach besuchte Innsbruck

6.JPG(Innsbruck, 10.9.2021) Am vergangenen Samstag machte Vorlesefrisör Danny Beuerbach mit seinem Zauberteppich Station in der  Tyrolia-Buchhandlung in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße. Verstärkung holte er sich in vor Ort bei den Innsbrucker Frisörsalons Greta Kahn, Barber Angels Brotherhood und Intercoiffeur Kruder Marc – schließlich soll seine Initiative auch bei anderen Frisör:innen Schule machen.

Bei seinem Leseförderungsprojekt „book a look – and read my book“ schneidet er Kindern eine schicke Gratis-Frisur, wenn sie ihm dabei aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen. Rund 50 mutige junge Buchfans - und auch der eine oder andere schon etwas größere - nutzen die Gelegenheit, begleitet von vielen Schau- und Hörlustigen.

Mit seiner coolen Leseförderungsaktion tourt Danny Beuerbach durch ganz D – und jetzt erstmals auch durch Ö.

8.JPG3.JPG

 "Im Frisörsalon wird immer gequatscht und gelacht. Selbst schwächere Leser entspannen sich in dieser Atmosphäre und es gelingt ihnen unbelastet ein kleiner Leseerfolg", so Danny Beuerbach, der mit seinem Event kleinen Leser:innen eine lustige und motivierende Vorlesebühne schaffen will.

 

Danny in Aktion auf seinem Zauberteppich – zu den kleinen Leser:innen gesellte sich zwischendurch auch der eine oder andere große Lesemutige.

 4.JPG

Und was blieb vom großen Haar- und Leseevent …


Monika Resler, 20.09.2021
Bildnachweis: Tyrolia, Brigitte Thaler

bearbeitet: Tanja Unterweger, 20.09.2021