Tiroler Geschichten Sommer 2022Was hat der Wald mit Büchern zu tun? Im diesjährigen Tiroler Geschichtensommer lauschen wir dem Rascheln der Buchseiten und versetzen uns in den kühlen Wald, lassen unsere Sinne schärfen und uns von den Geschichten der Bäume entführen.

Öffentliche Büchereien können die Zeit von 8. Juli bis 16. September nutzen, um interessierten Leser*innen aller Altersklassen ein „Sommer-Schnupper-Abo“ anzubieten. Alle Leser*innen, die sich in dieser Zeit mir ihren Gutschein-Postkarten in einer öffentlichen Bücherei anmelden, können an der Verlosung zu Schulbeginn teilnehmen. Die Büchereien erhalten gratis Drucksorten (Gutscheine, Plakate, Lesezeichen) und die Verlosungs-Buchpakete, zu denen jede Bücherei für sich noch kleine lokale Geschenke hinzufügen kann.

Ringo-1.pngDer Buchklub bringt rechtzeitig vor dem Sommer eine neue Literaturmappe heraus, die mittlerweile dreißigste, die das Jugendbuch "Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer" literarisch begleitet. Einen Auszug aus der Erzählung von Judith Burger enthält "Spot. Mein Buch", herausgegeben von Jugendrotkreuz und Buchklub.

Schnapp%20den%20Dieb%20Intro.png

Am Vorabend des Tages des Buches führten Theresa Lechner und Claudia Jungl mit ihrer 1. Klasse einen Krimiabend in der Bibliothek der Mittelschule 1 Schwaz durch. Im Zentrum des literarischen Lesens stand Space. Mein Buch mit der darin abgedruckten Literaturstrecke zum Kinderbuch "Schnapp den Dieb". 

osteraktion.pngKurz vor Ostern startet der Buchklub eine besondere Aktion und bietet eine Reihe von Klassensätzen zu stark verbilligten Preisen an. Im Rahmen der Osteraktion erhalten Sie folgende GORILLA-Bände im Paket à € 2,50:

Sehen und HörenSEHEN und HÖREN von Romana Romanyschyn und Andrij Lessiw sind zwei aktuelle Buchtitel, aus denen der Buchklub Ausschnitte verwendet und Materialien erstellt hat.

buchklub-buchservice.pngEine der Kernaufgaben des Österreichischen Buchklubs der Jugend besteht seit 1948 darin, aktuelle Kinder- und Jugendliteratur zu empfehlen und aus den jährlichen Neuerscheinungen empfehlenswerte Buchtitel auszuwählen. Der gemeinnützige Verein stellt Buch-Pakete zusammen und ergänzt sie durch kostenlose Arbeitsmaterialien mit Kopiervorlagen und Unterrichtstipps.

tiroler sommer GeschichtenTiroler Geschichten Sommer 2021 startet heuer mit viel Elan! Es gibt einiges an Neuigkeiten zu berichten und Möglichkeiten euch aktiv, in Form einer „Ideen-Fundgrube“, einzubringen. ´

Die Initiative lädt ein in die Welt der Geschichten einzutauchen. Als Partner sind die Öffentlichen Bibliothek angesprochen, die über kostenlos zur Verfügung gestellte Werbematerialien wie Lesepässe, Lesezeichen, Informationsflyer u.a. Interessierte jedweden Alters einladen, die Medienangebote zu nutzen.

Gorilla-TB

Der Buchklub bietet nach der erfolgreichen Weihnachtsaktion nun auch im Frühling eine Reihe von Titeln aus dem Taschenbuchprogramm als preisgünstige Klassensätze an. Ein Frühjahrspaket enthält 30 Bücher und ist bis zum 16. Juni um € 75 erhältlich. Diese Titel stehen zur Auswahl:

club.PNGDie neuen Club-Taschenbücher von Christine Nöstlinger, Christine Rettl, Saskia Hula, Jutta Treiber und Michael Köhlmeier sind ideal für das erste Lesen. Im Frühlingspaket gibt es alle fünf Neuerscheinungen zum Preis von vier Bänden!

NEU: Zu jeder Bestellung gibt es bunte Lesezeichen für die Kinder und das Büchlein "Qualles Corona-Tagebuch" für die Pädagog*in!

intro-mint-minuten.PNGMINT – also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – ist in aller Munde. Aber sind MINT-Themen auch in den Klassenzimmern der Volksschulen angekommen?

Der österreichische Buchklub der Jugend unterstreicht: Lesen und MINT können und sollen gemeinsam vermittelt werden - denn MINT kann man lesen. Die „TIMSS“-Studie (Trends in International Mathematics and Science Study) aus 2019 zeigt, dass es in Österreich in den Naturwissenschaften - konkret in Biologie, Physik und Geografie - Nachholbedarf gibt: Hier kamen österreichische Volksschülerinnen und Volksschüler auf 522 Punkte (TIMSS-Schnitt: 491, EU-Schnitt: 522).